The Business Simulation Blog

Business Simulation Game at Hochschule Fulda with Dr. Sephan Golla

Posted by Zsuzsa Jakab on Tuesday, September 10, 2013 | Reading time: 2 min.

Professor Dr Sephan Golla using Cesim Business SimulationsIm Rahmen der Mastervorlesung Global Business Management Strategies wurde die Cesim Simulationssoftware International Business and Strategy an der Hochschule Fulda zum ersten Mal ausprobiert.

In vier bis fünfköpfigen Teams stellten sich die Studierenden der Herausforderung ein internationales Mobiltelefonunternehmen zu leiten und es durch schwierige Zeiten zu manövrieren. Hierbei stand als erster Schritt die Kalkulation von erwarteter Nachfrage sowie anteiligen Marktanteilen auf der Agenda. Daraufhin mussten Entscheidungen in den einzelnen Unternehmensbereichen getroffen werden. Die Teams diskutierten dazu Preise, Investitionen in Forschung und Entwicklung sowie die Vermarktung der Produkte, um einige der zahlreichen Fassetten zu nennen.

In jeder neuen Planspielrunde wurden die Teilnehmer mit veränderten Umweltsituationen konfrontiert. So mussten die Teams schnellst möglichst auf ausbrechende Kriege, Handelsembargos, Naturkatastrophen und ähnliche Widrigkeiten reagieren und ihre Entscheidungen anpassen. So wurde die langfristige Strategie immer wieder realitätsnah durch aktuelle Ereignisse durcheinander geworfen. Nur wer darauf eine passende Antwort fand, hatte eine Chance im harten Wettbewerb mit den anderen Teams zu bestehen.

Die Möglichkeit, sowohl innerhalb eines Unternehmens als auch im Kurs, über ein Forum auf der Onlineplattform zu kommunizieren, vereinfachte es, Deadlines außerhalb der Kurszeiten zu setzen. Gemeinsam arbeiteten die Teams unter Zeitdruck an ihren Entscheidungen, wodurch sich im Laufe des Spiels nicht nur ein guter Teamgeist entwickelte, sondern auch der Ehrgeiz nicht zu kurz kam. Die Emotionen nach Bekanntgabe der jeweiligen Ergebnisse sprachen dafür Bände.

Die Tatsache, dass der Kurs in englischer Sprache stattfand, förderte zudem den Anteil Studierender aus dem Ausland, dieser betrug annähernd 75%. Neben den vielen fachlichen Kompetenzen, konnten die Studierenden nicht zuletzt ihre interkulturellen Fähigkeiten verbessern und außerdem die unterschiedlichen kulturellen Sichtweisen auf Probleme im Bereich „Global Management“ kennen lernen.

Mit der Cesim Simulation konnten die Teilnehmer erste Erfahrungen sammeln und unterschiedliche Strategien ausprobieren und sich im „Haifischbecken Globalisierung“ erproben. Cesim stellte eine andere Form des Unterrichts dar und wurde deshalb von den Studierenden sehr gut aufgenommen zumal die Teilnehmer ihre bisherigen Studieninhalte spielerisch anwenden und sich in erster Linie ausprobieren konnten.

 Free Download Cesim Global Challenge Guide Book

English Translation

This article has been originally written for the soon to be released blog of Professor Dr. Sephan Golla who is amongst all a Start-up Management & Entrepreneurship-, Innovations- & Technology Management- and International Management-lecturer at Hochschule Fulda (Germany). In the article, Professor Golla is talking about his experiences with our International Business and Strategy simulation game, Cesim Global Challenge, which has been used in the previous semester for the first time at Hochschule Fulda in the course ”Global Business Management and Strategies”.

The student teams competing against each other on the global market consisted of 5 students in the business strategy game. Each team had to lead his own international mobile company, and manage it amongst changing economical conditions. The teams had to forecast the demand, estimate the market share, make decisions amongst all about pricing, R&D and marketing in the business game.

The participants faced new market conditions in each round and had to adjust their intended long-term strategies to the changes caused by wars, trade embargo, natural disasters and other unexpected turns in the economic situation. Only those teams who could react to these changes and follow a realistic strategy were able to stay competitive.

The team and course forums on the platform allowed having deadlines outside the classroom, because the team- and course members could communicate with its help. The team members were working together from round to round under time pressure to make the best possible team decisions for the actual round. This did not only improve team spirit, but also increased competition.

The course language was English, and 75% of the participants were international students. The participants did not only gain additional business knowledge, but developed an intercultural mindset when they could experience during the work process how people from different cultures react on the same problem in the field of ”Global Management”.

With Cesim Global Challenge management simulation game, students had their first realistic business experience, tried different corporate strategies and learned how to survive in the ”tough world of  globalization”. Cesim business simulation games offered an innovative learning experience which was welcome by the students, because they could try out the theoretical knowledge they gained during their studies in practice.

 

Demo Signup Blog CTA

Tags: Educator 2.0, Case study, How to use business simulations

Subscribe to our blog

Compare Cesim simulations

Recent posts:

Request a demo