Cesim Planspiele - Blog

7 Planspiel Tricks, die Sie (wahrscheinlich) noch nicht kennen

Geposted von Cesim Deutschland on 13.09.2017 10:28:13 | Lesezeit: 2 min.

Business simulation game hacks

Ihr Kurs beginnt bald, alle Teilnehmer wurden bereits in die Planspielkomponente eingeführt und Sie sind bereit, ihnen Glück für die erste Runde zu wünschen. Egal, ob Sie bereits ein erfahrener Nutzer sind oder es Ihr erster Kurs ist, es gibt eine Reihe von, gerne übersehenen Features, die Ihr Leben als Seminarleiter eines Planspiels erleichtern können.

Wir haben kürzlich einige der weniger genutzten Features auf unserer Plattform analysiert und daraus eine handliche Planspiel Trick-Liste für Sie herausgearbeitet, um sicherzustellen, dass Sie immer das Beste aus Ihrem Simulationseinsatz herausholen können:

 

1. Kurzanleitung

Die Cesim online Planspiel Plattform wurde konzipiert, um intuitiv und einfach bedienbar zu sein. Allerdings kann es auf den ersten Blick dennoch verwirrend wirken. Hierfür ist die Quick-Start Anleitung da, die Sie in vier einfachen Schritten durch die Kurserstellung führt und den besten Weg zeigt, Ihre Teilnehmer über die Registrierung zu informieren. Der Guide ist durch das grüne Glühbirnen-Symbol, in der oberen rechten Ecke der Homepage Ihres Kursleiter-Accounts zugänglich.

2. Seminarunterlagen

Jede Business-Simulation kommt mit einer Reihe von Standard-Materialien, wie die Fallbeschreibung und dem Leitfaden zur Entscheidungsfindung, aber wussten Sie, dass Sie auch eigene Unterlagen für einen Kurs hochladen können? Dies könnte eine benutzerdefinierte Strategie als .doc sein, ein relevanter Video-Link oder eine andere Datei.  Navigieren Sie einfach auf der Registerkarte zu Unterlagen > Unterlagen bearbeiten >Unterlagen hochladen. Sobald die Datei hochgeladen ist, können Sie sie diese jedem aktiven Simulationskurs, unter der Registerkarte Unterlagenliste, zuordnen.

3. Fall-Management

Ähnlich wie die Unterlagen, die Ihren Kurs begleiten, basiert jedes Planspiel auf einem Standardfall, der entworfen wurde, um ein herausforderndes und pädagogisches Spielerlebnis für die Teilnehmer zu bieten. Um die Wiederspielbarkeit unserer Simulationen zu verbessern, haben wir eine Plattform für Modifikationen eingeführt, so dass Sie nicht nur Ihren eigenen kundenspezifischen Fall unter Fall-Management erstellen, sondern alle Fälle ansehen und verwenden können, die von anderen Kursleitern erstellt wurden.

4. Quiz

Möchten Sie testen, ob Ihre Teilnehmer die in der Simulation vorhandenen Grundprinzipien verstanden haben? Die Cesim-Plattform bietet zwei Arten von voreingestellten Quizzes: ein Capstone-Quiz und ein simulationsspezifisches Quiz. Ersteres wurde entworfen, um das allgemeine Verständnis der Teilnehmer über die Wirtschafts-Theorien zu beurteilen und ist identisch für alle Cesim Planspiele. Letzteres dagegen ist darauf ausgelegt zu prüfen, ob sich die Teilnehmer mit den disziplinspezifischen Konzepten des Kurses vertraut gemacht haben. Zusätzlich zu den Standard-Quizzes, die auf der Plattform verfügbar sind, können Sie auch Ihren eigenen Fragebogen mit dem Quiz Gestalter erstellen. Sobald Sie sich entschlossen haben, Ihrem simulationsbasierten Kurs ein Quiz hinzuzufügen, vergessen Sie nicht, den entsprechenden Kurs auszuwählen und ihn im Quiz-Unterabschnitt unter Kurse zuzuordnen.

5. Forum

Ob Sie einen Präsenzkurs, ein reines online Planspiel oder beides anbieten, die Kommunikation während des Spiels ist in allen Fällen lebenswichtig. Die Cesim-Plattform verfügt über ein integriertes Forum, das eine Diskussion zwischen Teamkollegen (Teamforum), Teilnehmer des gesamten Kurses (Kursforum) und den Kursleitern und dem Cesim-Team (Kursleiterforum) ermöglicht. Sie können diese zu nutzen, um Informationen zu teilen, Fragen zu beantworten und Lösungen zu finden, falls nötig.

6. Analyzer

Möchten Sie einige zusätzliche Informationen für die Ergebnisanalyse? Der Analyzer ist eine Besonderheit, die als blaues 'A'-Symbol unter den Ergebnissen dargestellt wird; sie ist nur für Kursleiter verfügbar und dient dazu, wertvolle Informationen darüber zu geben, wie sich die Teilnehmerentscheidungen bspw. auf die Nachfrage auswirken.

7. Logs & Metrics

In einem teambasierten Business-Simulationskurs ist Transparenz der Schlüssel. Die Logs im Kurseditor unter Kurse zeigen jeden Teilnehmer und seine aufgewendete Zeit im Spiel, seine Registrierung und seine letzten Anmeldezeiten, während die Metriken eine Übersicht der Teams nebeneinander zeigen; ihre Gesamtzeit in der Simulation wird ebenfalls protokolliert sowie ob sie bereits an den, ihnen zugeteilten Quizzes, teilgenommen haben.

 

Fällt Ihnen eine weitere, kaum genutzte, aber nützliche Funktion in einem Planspiel ein? Gibt es etwas, das Sie hinsichtlich der Funktionalität vermissen? Lassen Sie es uns wissen! 

 

Demo Signup Blog CTA

Tags: Kursleiter 2.0, Planspiel Tipps

Blog abonnieren

Vergleichen Sie die Simulationen

Welches Planspiel entspricht dem Lernziel Ihres Kurses?

icon-compare

Hier klicken

Kürzliche Posts:

Demo CTA general

Beantragen Sie eine Live Demo

Erhalten Sie Ihren Testzugang und einen Walkthrough durch unsere Unternehmens-Planspiele.

Hier klicken